Review: macOS 12.15 Catalina und die professionellen Raw Konverter Adobe Lightroom Classic, DxO Photolab 2, DxO PhotoLab3 Elite und Phase One Capture One 12

Bild: Phase One Capture One 12 funktioniert unter macOS 12.15 Catalina problemlos. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Apple hat vor wenigen Tagen sein Betriebssystem macOS 12.15 Catalina veröffentlicht. Es ist Zeit, sich anzuschauen, wie die professionellen Raw Konverter Adobe Lightroom Classic, DxO Photolab 2, On1 Photo RAW 2019 und Phase One Capture One 12 auf dem neuen macOS Catalina laufen. Die oben genannten RAW Konverter werden von ambitionierten Hobbyfotografen oder Profis häufig auf einem MacBook Pro oder iMac genutzt. Unter macOS Catalina sind erstmals ausschließlich 64 Bit Programme lauffähig.

Den gesamten Artikel ansehen…

Software: Wie steht es um die Funktionalität professioneller RAW Konverter unter dem neuen macOS 10.12 Sierra?

Bild: Der RAW Konverter DxO Optics Pro 11 ELITE Edition unter macOS 10.12 Sierra.

Am Abend des 20. September 2016 hat Apple sein neues Desktop Betriebssystem macOS 10.12 Sierra offiziell freigegeben und im App Store zum Download bereitgestellt. An der Oberfläche hat Apple mit der neuen Version wenig geändert und auch das dringend nötige neue Dateisystem AFPS („with tons of solid features“) wurde – wie zu erwarten war – nicht eingeführt. Dafür gibt es Siri jetzt auch auf dem Desktop und eine Bild-in-Bild Funktion. Ob sich das kostenlose Upgrade auf macOS 10.12 Sierra auch für Fotografen lohnt werden Sie in diesem Artikel erfahren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: NIKON D500 – Ein erster Eindruck von NIKON’s Flaggschiff mit DX Bildsensor

Bild: Die NIKON D500 mit Objektiv AF-S VR MICRO-NIKKOR 105 MM 1:2,8G IF-ED.

Erst seit seit wenigen Wochen ist das neue Flaggschiff der NIKON Spiegelreflexkameras mit einem Bildsensor im DX Format (23,5 mm x 15,7 mm) verfügbar. Die NIKON D500 ist eindeutig im Lager der Profikameras positioniert und – wenn man so will – der legitime Nachfolger der NIKON D300s. Der gegenüber dem FX-Format kleinere DX-Bildsensor stellt nicht unbedingt einen Nachteil dar, wie wir später noch sehen werden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: OS X 10.11 El Capitan für Fotografen – RAW Konverter unter dem kommenden Betriebssystem von Apple im Kurztest

Bild: Vorschau eines entwickelten Fotos in Adobe Photoshop Lightroom CC.

Es ist seit Jahren Tradition bei Apple, dass in jedem Herbst eine neue Version des Betriebssystems OS X herauskommt. Das aktuelle OS X 10.10 Yosemite wird durch OS X 10.11 El Capitan ersetzt. Es ist an der der Zeit, sich die BETA des neuen OS X 10.11 bezüglich der Kompatibilität zu verschiedenen RAW Konvertern anzusehen, denn bei OS X gibt es keine Langzeitunterstützung für vorhergehende Betriebssystemversionen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Microsoft Windows 10 für Fotografen – RAW Konverter unter dem brandaktuellen Betriebssystem von Microsoft im Kurztest

Bild: Der Desktop von Windows 10 mit einigen geöffneten Fenstern.

Am Mittwoch, dem 29.07.2015, hat Microsoft sein neues Betriebssystem Windows 10 auf den Markt gebracht. Damit ist es an der Zeit, sich Windows 10 mit den gängigen RAW Konvertern wie Adobe Photoshop Lightroom CC, Adobe Photoshop CC, Corel Aftershot Pro, DxO Optics Pro ELITE, OnOne Perfect Photo Suite, Phase One Capture One und Silkypix Deleveloper Pro anzusehen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Korrektur der tonnenförmigen Verzeichnung von RAW FOTOS mit dem Objektiv LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4 mit gängigen RAW Konvertern

Bild: Der teuerste Kandidat in meinem Test unterstützt das LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4 uneingeschränkt. Die tonnenförmigen Verzeichnungen werden automatisch und blitzschnell weggerechnet.

In meinem vorhergehenden Blogartikel „Review: Kurztest OLYMPUS OM-D E-M1 mit dem Objektiv LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4“ hatte ich bereits einiges über die stark tonnenförmige Verzeichnung des Festbrennweitenobjektivs LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4 geschrieben. Wenngleich die Verzeichnung der RAW Fotos mehr als ärgerlich ist, mit einem guten RAW Konverter lässt sie sich korrigieren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Tipps & Tricks: Weshalb es sich lohnt immer im RAW Modus zu fotografieren.

Bild: Dieses Motiv musste massiv unterbelichtet werden, sonst wären die Wolken nur noch ausgefranste Lichter gewesen. Das unterbelichtete RAW Foto lässt sich bestens nachbearbeiten. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/320 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Viele Leute sind der Meinung, dass es vollkommen ausreichend ist, im JPEG Format zu fotografieren. Allerdings ist es immer besser, seine Fotos im RAW Format aufzunehmen und sie dann mit einem guten RAW Konverter am Rechner zu entwickeln und erst dann das JPEG zu erzeugen. Weshalb das so ist, können Sie in diesem Artikel lesen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Software: Mac OS X 10.10 Yosemite – Das problemlose Upgrade für Fotografen

Bild: DxO Optics Pro 9.5 ELITE läuft unter Mac OS X 10.10 Yosemite problemlos.

Seit Freitag, 18.10.2014, ist im Apple App Store das neueste Betriebssystem Apple Mac OS X 10.10 Yosemite verfügbar – und es ist wie seit einigen Versionen kostenlos. Der Desktop von Yosemite sieht wirklich cool aus. Auch für Fotografen, die auf diverse RAW Konverter angewiesen sind, gibt es keinen Grund, das Betriebssystem nicht auf den neuesten Stand zu bringen. Alle wichtigen RAW Konverter laufen problemlos.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Phase One Capture One Pro 8 – Ein erster Blick auf die neue Version des RAW Konverters unter Mac OS X

Bild: Die Version Phase One Capture One Pro 8 auf einem MacBook Air 11 Zoll mit 8 GByte Arbeitsspeicher und 500 GByte Solid State Disk.

Der RAW Konverter Phase One Capture One Pro gehört zweifellos zu den Spitzenprodukten auf dem Markt. Vor wenigen Tagen hat Phase One die Version 8 seines RAW Konverters veröffentlicht. Gegenüber Version 7 hat Phase One einige Zusatzfunktionen erhalten, die für Profi- und ambitionierte Hobbyfotografen mit entsprechend hochwertigen Kameras durchaus interessant sind.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Insel Rügen – Surfer und Kite Surfer im Wieker Bodden bei Wiek mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR

Bild: Surfer im Wieker Bodden bei Wiek auf der Insel Rügen. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 300 mm ¦ 1/500 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

In Wiek auf der Insel Rügen sind im Sommer jede Menge Surfer und Kite Surfer zu finden. Der Wieker Bodden und der häufig starke Wind in Wittow bieten ideale Voraussetzungen für diese Aktivitäten. Die Fotos sind am heutigen Nachmittag mit einer NIKON D700 und dem Zoomobjektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR entstanden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Unterwegs in Riga mit dem MacBook Air 11 Zoll – Mein Fazit

Bild: Mein Desktop auf einem MacBook Air 11" unter Mac OS X mit einem Bild einer Straßenbahn am westlichen Rand der Altstadt von Riga.

Vor meiner Fototour Ende Mai / Anfang Juni in die lettische Hauptstadt Rīga habe ich ein MacBook Air 11 Zoll angeschafft. Wegen der besonderen Anforderungen der Software für die Nachbearbeitung von Fotos ist mein MacBook Air 11“ „custom made“: 8 GByte Arbeitsspeicher und eine 512 GByte Flash basierte Festplatte gehören zur Pflichtausstattung für den ambitionierten Fotografen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Ein erster Eindruck vom Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 an der OLYMPUS OM-D E-M5

Bild: Die OLYMPUS OM-D E-M5 ist in Verbindung mit dem Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 eine wetterfeste Kamera für gehobene Ansprüche an die Bildqualität. So gewaltig, wie sie auf diesem Foto aussieht, ist die Kombination aus Kamera ohne Handgriff und Objektiv aber nicht.

Das derzeitige Flaggschiff der OLYMPUS M.ZUIKO Objektivserie für Micro Four Thirds Kameras ist das M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. Dieses Objektiv ist zur Zeit das einzige der neuen Pro Kategorie. Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 wird ausdrücklich als staub- und spritzwassergeschützt beworben. Was Sie vom M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 erwarten dürfen, können Sie in diesem Artikel erfahren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Blühende Wildkirsche oder Zwisselbeere bei Alterode im Unterharz – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Blühende Wildkirsche oder Zwisselbeere bei Alterode im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 40 mm ¦ 1/1600 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Der heutige Frühlingsmorgen versprach trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt brauchbare Lichtverhältnisse zum Fotografieren. In einem Tal bei Alterode im Unterharz fand ich eine Ansammlung blühender Wildkirschen, die in dieser Gegend auch Zwisselbeeren genannt werden. Die Früchte der Wildkirsche sind kleiner als die der Kulturkirsche, dafür aber auch viel aromatischer.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Es wird Frühling in München! Blühender Krokus am Fröbelplatz mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Einer der letzten noch blühenden Krokusse am Fröbelplatz in München. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 70 mm ¦ 1/1250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Nachdem der Winter 2013/2014 in Deutschland sehr mild war und nur wenig Schnee brachte, kündigt sich nun mit Macht ein zeitiger Frühling an. Die Tagestemperaturen in München waren in den letzten Tagen immer im zweistelligen Bereich und es gab reichlich Sonne. In den Gärten und Parks blühen die ersten Blumen und Bäume. Die zeitigen Krokusse sind sogar schon zum größten Teil verblüht. Einen letzten Krokus konnte ich heute früh bei strahlendem Sonnenschein am Fröbelplatz fotografieren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Impressionen von der IWA 2014 und OutdoorClassics in Nürnberg

Die IWA und OutdoorClassics fand vom 07. bis 10. März 2014 in Nürnberg statt. Die IWA ist eine bedeutende Fachmesse für Jagd- und Sportwaffen, Outdoorbedarf und Sicherheitsausrüstung mit mehr als 1.200 Ausstellern aus 50 Ländern und 39.000 Besuchern. Und auch in diesem Jahr bot NIKON wieder einen kostenlosen Service für digitale Spiegelreflexkameras der eigenen Marke an.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: St. Johann in Tirol – Originelles Werbeplakat an der Wieshofer Mühle. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ.

Bild: An der Wieshofer Mühle von St. Johann in Tirol. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 50 mm ¦ 1/200 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Auf einem Spaziergang am heutigen Nachmittag durch St. Johann in Tirol habe ich dieses originelle Werbeplakat an der Wieshofer Mühle entdeckt. Wie überall in der Europäischen Union müssen auch im ansonsten eher beschaulichen Tirol Klein gegen Groß, Handwerk gegen Industrie und Premium gegen Billig kämpfen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Nachlese 2013 – Morgenstimmung im Unterharz bei Gorenzen mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2

Bild: Morgenstimmung auf einem abgeernteten Getreidefeld bei Gorenzen im Unterharz. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2. ISO 400 ¦ f/16 ¦ 25 mm ¦ 1/25 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Ich liebe es, zu jeder Jahreszeit zeitig aufzustehen und die Morgenstimmung fotografisch festzuhalten. Das folgende Foto habe ich im Spätsommer am Morgen des 30. August 2013 gegen 06:45 Uhr in der Nähe des Dorfes Gorenzen im Landkreis Mansfeld-Südharz aufgenommen. Die Strohballen auf dem abgeernteten Getreidefeld vermitteln in der sanft hügeligen Landschaft des Unterharzes ein Gefühl von Weite.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Tag der Deutschen Einheit 2013 in Aschersleben – Graffiti am Tie mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: "Die Grenzen verlaufen nicht zwischen den Völkern, sondern zwischen oben & unten" - Aschersleben am Tag der Deutschen Einheit 2013. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

In Aschersleben prangt an einer Wand am Tie in unmittelbarer Nähe zum Johannisturm seit Jahren ein Graffiti, dessen Wahrheitsgehalt wohl niemand ernsthaft anzweifeln kann. Sein Text lautet „Die Grenzen verlaufen nicht zwischen den Völkern, sondern zwischen oben & unten“. Ich habe dieses Graffiti bisher unzählige Male fotografiert – so auch heute Abend. Aber heute – zum Tag der Deutschen Einheit – möchte ich es endlich als kleinen Denkanstoß ins Internet stellen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Sonnenaufgang und Morgenstimmung am Vatteröder Teich bei Mansfeld mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Sonnenaufgang am Vatteröder Teich bei Mansfeld. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Der heutige Tag der Deutschen Einheit verspricht zumindest im Mansfelder Land sehr schönes Wetter mit strahlendem Sonnenschein. Da es heute früh bitter kalt war, erhoffte ich mir über dem Wasserspiegel des Vatteröder Teiches bei Mansfeld einen schönen Morgennebel – und ich wurde für mein frühes Aufstehen an diesem Feiertag belohnt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Unterharz – Sonnenaufgang über Bräunrode mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Auf der Rückfahrt vom Forsthaus Schiefergraben hatte mein Vater die Idee, an der Kuppenburg noch ein paar Fotos von Bräunrode zu machen. Wir beide verbinden mit diesem Dorf im Unterharz schöne Erinnerungen an unsere Kindheit. In Bräunrode haben meine Urgroßeltern gewohnt – und hier bin ich vor vor mehr als dreißig Jahren zur Schule gegangen. Als wir um etwa sieben Uhr ankamen, ging über der Kirche gerade die Sonne auf – genau die richtige Zeit für ein paar Fotos.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Unterharz – Morgenstimmung am Königeröder Teich mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Morgenstimmung am Königeröder Teich. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR. ISO 800 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Am heutigen frühen Morgen war eine Fahrt zum Forsthaus Schiefergraben im Unterharz angesagt. Der Weg führt über Königerode und den Königeröder Teich. Ich habe meinen Vater zu ganz früher Stunde noch vor sechs Uhr früh dorthin begleitet, weil ich hoffte, dort gegen Sonnenaufgang ein gutes Foto machen zu können.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Sonnenuntergang auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Sonnenuntergang auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode. NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2.

Heute Abend hatte ich das Glück, auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode im Unterharz einen wunderbaren Sonnenuntergang zu fotografieren. Die Sonne ging an diesem Standort genau zwischen der Viktorshöhe bei Friedrichsbrunn und dem Brocken im Harz unter.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Unterwegs in Karlskrona in der historischen Provinz Blekinge mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Unterwegs in Karlskrona in der historischen Provinz Blekinge. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Städte in Schweden sind so ein Kapitel für sich. Da früher viel mit Holz gebaut wurde, gibt es in ihnen oftmals nicht sehr viel historische Bausubstanz. Auch die Menschen in den schwedischen Städten unterscheiden sich deutlich von der Landbevölkerung. Man merkt in den Städten, dass Schweden ein Einwanderungsland ist.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Unterwegs im Marinemuseum Karlskrona in der Provinz Blekinge mit NIKON D90 und AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3.5-5.6G ED VR Ⅱ

Bild: Unterwegs im Marinemuseum Karlskrona in der Provinz Blekinge. NIKON D90 und AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3.5-5.6G ED VR Ⅱ.

Die Hafenstadt Karlskrona ist seit ihrer Gründung im Jahre 1679 ein wichtiger Marinestützpunkt der schwedischen Armee. Das wird auch bei einem Besuch des Marinemuseums von Karlskrona deutlich. Die Digitalkamera NIKON D90 kann hier im Zusammenspiel mit dem Telezoomobjektiv AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3.5-5.6G ED VR zeigen, was heute fotografisch möglich ist. Selbst hohe adäquate Filmempfindlichkeiten bis ISO 3200 stellen überhaupt kein Problem dar.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Unterwegs im Hafen von Karlskrona mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Die Hafenstadt Karlskrona ist ein wichtiger Stützpunkt der schwedischen Marine. Das wird überall in der Stadt deutlich. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Karlskrona in der Provinz Blekinge in Südschweden ist eine vergleichsweise junge Stadt. Sie wurde erst 1679  als Flottenstützpunkt von Admiral Hans Wachtmeister gegründet. Heute ist Karlskrona ein wichtiger Hafenstandort und zugleich Ausbildungszentrum für die Marine Schwedens. Deshalb ist ein großer Teil des Hafens von Karlskrona nicht zugänglich und in den militärisch genutzten Bereichen herrscht absolutes Fotoverbot.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Schweden – Der Leuchtturm im Hafen von Karlskrona mit NIKON D300s und SIGMA 10-20mm F4.0-5.6 EX DC / HSM

Bild: Unterwegs im Hafen von Karlskrona. NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Ein Spaziergang im Hafen von Karlskrona in der Provinz Blekinge in Südschweden lohnt immer. Ich habe dort heute Vormittag ein wunderbares Foto mit meiner NIKON D300s und dem Weitwinkelzoom SIGMA 10-20mm F4.0-5.6 EX DC / HSM aus dem Fundus meines Bruders Bert Ecke aufnehmen können.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Ein Spaziergang um das Schloss Kalmar in der historischen Provinz Småland mit NIKON D300s und SIGMA 10-20mm F4.0-5.6 EX DC / HSM

Bild: Ein Spaziergang um das Schloss von Kalmar in der historischen Provinz Småland. NIKON D300s und SIGMA 10-20mm F4.0-5.6 EX DC / HSM.

Das Schloss Kalmar ist eines der Wahrzeichen der schwedischen Hafenstadt in der historischen Provinz Småland. Das Schloss von Kalmar ist noch heute stark befestigt und durch einen breiten Wassergraben von der Stadt getrennt. Schloss Kalmar wurde während der Kriege zwischen Dänemark und Schweden 22 Mal belagert, aber niemals eingenommen. Das Schloss gilt heute als eines der repräsentativsten Renaissanceschlösser in Nordeuropa.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Kamele bei Borgholm auf der Insel Öland mit NIKON D300s und AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR

Kamele bei Borgholm auf der schwedischen Insel Öland. NIKON D700 und AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR.

Heute Abend traute ich auf dem Rückweg von Büxelkrog nach Kolbodabadan bei Borgholm auf der Insel Öland meinen Augen nicht: Auf einer Weide stand eine große Herde Kamele. Da muss man in den hohen Norden fahren, um diese imposanten Tiere außerhalb eines Tierparks zu sehen!

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Nachmittags unterwegs im Hafen von Byxelkrog auf der Insel Öland mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Nachmittags im Hafen von Byxelkrog auf der Insel Öland. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Heute  waren wir noch einmal auf der schwedischen Insel Öland, um den Norden zu erkunden. Dabei waren wir auch in Byxelkrog. Byxelkrok hat nur knapp 150 Einwohner, ist aber auf der dünn besiedelten Insel Öland das regionale Zentrum an der Nordspitze. Der Hafen ist nachmittags so verschlafen, dass selbst Wildkaninchen zwischen den rot angestrichenen Häuschen herumhoppeln.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Unterwegs im Museum für Kulturgeschichte, Kunst und Kunsthandwerk auf der Insel Öland in Himmelsberga mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Unterwegs im Museum für Kulturgeschichte, Kunst und Kunsthandwerk auf der Insel Öland in Himmelsberga. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Die schwedische Insel Öland ist reich an geschichtlichen Sehenswürdigkeiten. Dazu gehört auch das Museum für Kulturgeschichte, Kunst und Kunsthandwerk auf der Insel Öland in Himmelsberga. Da dieses Museum einige vollständig eingerichtete historische Bauernhöfe sowie ein Pfarrhaus beherbergt ist ein Besuch auf jeden Fall empfehlenswert.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Der Runenstein von Karlevi oder Karlevistein bei Färjestaden auf der Insel Öland mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Der Runenstein von Karlevi oder Karlevistein bei Färjestaden auf der Insel Öland. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Die Insel schwedische Öland ist außerordentlich reich an Zeugnissen der Geschichte dieses Landes. Der Runenstein von Karlevi – auch Karlevistein genannt – ist ein besonderes Kleinod. Der an sich unscheinbare Findling weist eine einzigartige Inschrift aus Runen auf, die an einen adeligen Wikinger namens Sibbe erinnert.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Die Ruinen der Burg Ismantorp auf der Insel Öland mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Die Ruinen der Burg Ismantorp auf der Insel Öland. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Die Burg Ismantorp auf der Insel Öland ist eines der bedeutendsten Bodendenkmäler in Schweden. Die Burg hatte einen Durchmesser von 125 Meter. Über Ihren Zweck kann man heute nur mutmaßen. Eine echte Verteidigungsburg wird Ismantorp aber nicht gewesen sein. Die Anlage hatte immerhin 9 Zugänge, die im Kriegsfall schwer zu verteidigen gewesen wären.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Unterwegs im Hafen von Mörbylånga auf der Insel Öland mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Unterwegs im Hafen von Mörbylånga auf der Insel Öland. Das vergleichsweise milde Klima auf der Insel Öland lässt sogar Palmen wachsen. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Auf der Insel Öland gibt es einige Yachthäfen, so auch in der Kleinstadt Mörbylånga auf dem südlichen Teil der Insel. Öland ist verkehrstechnisch hervorragend erschlossen und über die imposante Kalmarsundbrücke mit dem schwedischen Festland verbunden. Mörbylånga selbst ist eine verschlafene Gemeinde, in der es beschaulich zugeht.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – From a Distance – Schloss Borgholm auf der Insel Öland aus der Ferne mit NIKON D90 und AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3.5-5.6G ED VR Ⅱ

Bild: From a Distance - Abendstimmung am Schloss Borgholm auf der Insel Öland. NIKON D700 und AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3.5-5.6G ED VR Ⅱ.

Das Schloss zu Borgholm auf der schwedischen Insel Öland ist eine der imposanten Sehenswürdigkeiten Schwedens. Es passt sich perfekt in die karge Landschaft der sonnenreichen und regenarmen Insel ein. Kurz vor Sonnenuntergang konnte ich auf einem Parkplatz mit der von meinem Bruder geliehenen NIKON D90 mit dem Objektiv AF-S DX NIKKOR 18-200 mm 1:3.5-5.6G ED VR Ⅱ noch das folgende Foto machen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Abendstimmung am Schloss Borgholm auf der Insel Öland mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Abendstimmung am Schloss Borgholm auf der Insel Öland. NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2.

Das Schloss Borgholm auf der schwedischen Insel Öland wurde ursprünglich im 12. Jahrhundert errichtet und im Laufe der Jahrhunderte erweitert. Im 17. Jahrhundert wurde es zum Barockschloss umgebaut. Seine Rolle als Bollwerk gegen Dänemark – die Grenze zwischen Schweden und Dänemark verlief damals durch das heutige Südschweden – ging im 18. Jahrhundert verloren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schweden – Die Kungsstenarna bei Ottenby in der Stora Alvaret auf der Insel Öland mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Die Kungsstenarna bei Ottenby in der Stora Alvaret auf der Insel Öland. NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Die Kungsstenarna – deutsch Königssteine – markieren eine große historische Grabanlage der Eisenzeit in der Stora Alvaret im Süden der Insel Öland. Damals war die Gegend um Ottenby dicht besiedelt. Die beiden Kungsstenarna gehen nach einer Sage auf zwei uppländische Könige zurück. Sie befinden sich in einem Naturschutzgebiet südlich von Ottenby neben der Straße H924.

Den gesamten Artikel ansehen…

Software: Acer Aspire One 756 – openSuSE 12.3 auf dem Acer Netbook

Bild: Der GNOME 3 Desktop von openSuSE auf einem Acer Aspire One 756.

Ich bin ein bekennender Anhänger von UNIX Betriebssystemen. Deshalb benutze ich auf meinem Acer Aspire One 756 neben Windows 7 64 Bit für die tägliche Arbeit insbesondere openSuSE 12.3 in der 64 Bit Version. Windows 7 ist für mich nur eine Notlösung, wenn ich meine RAW Konverter wie Adobe Lightroom, DxO Optics Pro oder Phase One Capture One Pro benötige.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Wie sich das Netbook Acer Aspire One 756 im Alltag schlägt

Bild: Funktioniert auf dem Acer Aspire One 756 unter Windows 7 Professional 64 Bit ausgezeichnet – Microsoft Office. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Auf meine mehrtägige Fototour nach Vilnius habe ich diesmal bewusst nicht mein MacBook Pro 13“ mitgenommen, sondern das kleinere Acer Aspire One 756. Ich habe dieses flache Netbook im 11“ Format Ostern 2013 bei einem großen Online-Händler als Ersatz für mein betagtes Aspire One 110L gekauft – ohne Betriebssystem und jegliche Software. Zuerst hatte ich als Betriebssytem LMDE 201303 installiert.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Früher hatten Hexen Besen – NIKON D700 mit AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Früher hatten Hexen Besen, heute fahren sie MINI. Schnappschuss im Nürnberger Stadtteil Gostenhof mit NIKON D700 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR.

Das Laufen durch die Viertel unserer Großstädte birgt jede Menge Interessantes, wenn man mit offenen Augen herumgeht. Im multikulturell geprägten Stadtteil Gostenhof in Nürnberg habe ich am Pfingstsamstag gelernt, dass Hexen früher Besen hatten – heute aber moderne sportliche Kleinwagen eines bayerisch-britischen Automobilherstellers lieben. Der MINI stand unter einer Linde und war deshalb stark mit Pollen bedeckt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Erste Fotos mit dem Objektiv AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR an der NIKON D700

Bild: Ein schnell gemachtes Foto zur Demonstration des schönen Bokeh des AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR in Verbindung mit einer NIKON D700.

Für Städtereisen habe ich mir nach langem Überlegen für meine NIKON D700 das Zoomobjektiv AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR zugelegt. Der Grund liegt im Wesentlichen darin, dass ich mit der Bildqualität des Superzoom AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR zumindest an der NIKON D700 mit ihrem Bildsensor im Kleinbildformat nicht wirklich zufrieden bin.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Rehe auf verschneitem Feld bei Welbsleben im Unterharz mit NIKON D300s und AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR

Bild: Rehbock auf einem Feld zwischen Alterode und Welbsleben im Unterharz. NIKON D300s mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR.

In diesen Tagen sieht man auf den verschneiten Feldern überall auch tagsüber zahlreiche Rehe auf der Suche nach Futter. Der verharschte Schnee setzt unserem heimischen Wild dabei ziemlich zu. Rehe sind wahre Futterspezialisten – sie haben verschiedene Fressphasen mit sehr unterschiedlichen Nahrungsquellen. Im Frühjahr sind es die zarten Knospen der Feldpflanzen. Die folgenden Bilder habe ich auf einem Feld bei Welbsleben im Unterharz aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Alte Eiche im Morgennebel bei Abberode im Unterharz – NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2

Bild: Uralte Eiche bei Abberode im Unterharz im Morgennebel am 05. April 2013. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2 ISO200 f/9 1/400 s 35 mm.

Ich hatte die alte Eiche an der Straße zwischen Abberode und Stangerode bereits einmal im Sommer fotografiert. Heute früh war im Unterharz dichter Nebel – und der uralte Baum auf dem sanften Hügel schien mir ein gutes Motiv abzugeben. Das Foto habe ich mit Phase One Capture One Pro 7.1 und DxO FilmPack Expert 3 im Look der Kodak Elite Filme 100 entwickelt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Hettstedt putzmunter an einem Freitagmorgen nach Ostern – NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2

Noch hat keines der Geschäfte auf dem Markt von Hettstedt geöffnet. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Ich liebe es, in der kalten Jahreszeit am frühen Morgen bei Dunkelheit durch die Städte zu ziehen und zu fotografieren, wie das Leben in den Straßen beginnt. Die Fotos entstehen immer aus der freien Hand – und sind deshalb nicht perfekt. Sie spiegeln aber genau die alltäglichen Situationen am Morgen wieder, wenn die Menschen – oft  unausgeschlafen, frierend und widerwillig – ihrem täglichen Trott nachgehen müssen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Windräder in Regenwolken zwischen Hettstedt und Eisleben mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Bild: Noch eine Baustelle - Windräder unter Regenwolken bei Eisleben am frühen Morgen des 05.04.2013. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Das Mansfelder Land ist von Windrädern übersät – oft sehr zum Ärger der Bewohner dieses Landstriches. An diesem Morgen war ziemlich schlechtes Wetter und die dichten Wolken hingen bleigrau und tief über der Mansfelder Hochfläche. Zeit, um am frühen Morgen ein paar Fotos von den Windrädern zu machen. Überall auf den Feldern standen Rehe auf der mühsamen Suche nach etwas Fressbarem.

Den gesamten Artikel ansehen…

Back in the Days: Unsere Jagd in den 1970’er Jahren

Bild: Bock und Ricke sonnen sich am Waldrand - ein Foto im Stil der 1970'er Jahre.

Pressetext DDR: „Auch dieses Jahr konnten unsere fleißigen Jagdhelfer wieder zahlreiches Wild bestätigen und so eine hervorragende Versorgung mit hochwertigen Fotos für die werktätige Bevölkerung sicherstellen. Der Plan an Fotos wurde um 117 Prozent übererfüllt, so dass die Werktätigen der Filmproduktion unserer Republik zu besonderen Leistungen angespornt wurden. Die Rohstoffversorgung konnte durch die tatkräftige Unterstützung unseres Bruderlandes Absurdistan sichergestellt werden.“

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Winterlicher Sonnenuntergang am Ostermontag 2013 über Güntersberge im Harz – NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Bild: Wie im Winter -Sonnenuntergang über Güntersberge im Harz am Ostermontag 2013. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2.

Nach dem reichlichen Schneefall über das Osterwochenende im Harz war heute ein sonniger und kalter Tag. Abends zog leichte Bewölkung auf – ideal um einen Sonnenuntergang zu fotografieren. Vor dem Harzort Güntersberge fand ich einen geeigneten Standort. Fotografiert habe ich mit einer NIKON D700 und dem Objektiv CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2 im RAW Modus. Entwickelt habe ich die Bilder mit Phase One Capture One Pro 7.1.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Rehe in der Abendsonne bei Bräunrode – NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR

Bild Rehwild in der Abendsonne am Ostermontag 2013 - Bock und Ricke. NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR.

Auf dem Weg zum leider erfolglosen Abendansitz auf die Schwarzkittel hatten wir zum Glück doch noch Anblick: Auf der lichtdurchfluteten Wiese sonnten sich Bock und Ricke in den letzten Sonnenstrahlen. Nach ein paar Fotos liefen sie hochflüchtig davon, und der eigentliche Jagdabend begann.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ostern im Schnee – Rehe bei Biesenrode im Unterharz mit NIKON D90 und AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR

Bild: Rehwild beim Äsen im Schnee.

In der Nacht zu Ostermontag hatte es im Unterharz noch einmal geschneit. Für das Rehwild stellt der verharrschte Schnee ein großes Problem bei der Nahrungssuche dar. Auf den waldnahen Felder sind jetzt im zeitigen Frühjahr zahlreiche Rehe auch tagsüber zu sehen. So wie heute Vormittag gegen 09:00 Uhr bei Biesenrode.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Pyramidenfüchse bei Greifenhagen / NIKON D300s mit AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3.5-5.6G ED VR

Bild: Rotfuchs vor Mansfelder Pyramide - bei Greifenhagen im Landkreis Mansfeld-Südharz. NIKON D300s mit AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3.5-5.6G ED VR.

Wichtige Landmarken im Mansfelder Land sind die Pyramiden – nicht von den Ägyptern gebaut, sondern von den Bergleuten des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“. Die folgenden Fotos zeigen unsere einheimischen Rotfüchse vor den Abraumhalden des Kupferschieferbergbaues im ehemaligen Mansfelder Revier.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Der Vatteröder Teich am Morgen des Ostermontag 2013 / NIKON D300s mit AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3.5-5.6G ED VR

Bild: Ostermontag 2013 am Vatteröder Teich bei Mansfeld. Das es in diesem Winter nicht reichlich Schnee gegeben hat kann wirklich niemand behaupten. NIKON D300s mit AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 1:3.5-5.6G ED VR.

Der Ostermontag 2013 war im Unterharz ein kalter aber sonniger Tag. Die Lichtverhältnisse und das Spiel aus weißem Schnee, schwarzen Bäumen und dem tiefblauen Himmel bewegten mich zu einer Tour über die teilweise eisglatten Straßen des Unterharzes zum immer noch zugefrorenen Vatteröder Teich bei Mansfeld.

Den gesamten Artikel ansehen…