Fototour: Panorama von Bräunrode im Unterharz mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 40‑150mm 1:2.8 PRO

Bild: Einzelbild aus dem Panoramafoto von Bräunrode im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 200 ¦ f/29 ¦ 70 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz ¦ 16 Einzelbilder. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Änderung am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDas kleine Dorf Bräunrode liegt im Landkreis Mansfeld-Südharz. Das Hügelland des Unterharzes verleiht dem Ort eine reizvolle Lage inmitten von Feldern und dem ausgedehnten Waldgebiet von Kuppenburg und Brandholz. Eine Landmarke ist die im neugotischen Stil errichtete Backsteinkirche, deren Turmspitze den Ort überragt. Einen schönen Panoramablick auf Dorf und Kirche hat man vom westlichen Ortsrand.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Alexisbad im Unterharz – Unterwegs am Selkefall mit OLYMPUS OM-D E-M1 und LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4

Bild: Der Selkefall bei Alexisbad im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M1 mit LEICA DG SUMMILUX 25 mm / F1.4. ISO 100 ¦ f/7,1 ¦ 25 mm ¦ 1 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Änderung am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeEin immer wieder faszinierendes Fotomotiv im Harz ist der Selkefall bei Alexisbad im Unterharz. Dieser kleine Wasserfall ist nicht natürlichen Ursprungs, sondern ein Produkt der industriellen Aktivitäten der Fürsten von Anhalt-Bernburg-Harzgerode, die im Unterharz im nahen Mägdesprung im 18. und 19. Jahrhundert diverse Manufakturen betrieben. Der Selkefall wurde erst in den Jahren 1828 bis 1830 von Menschenhand erschaffen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Making Of: Fast ganz Riga bei Nacht auf einem Foto – Ein Panoramafoto mit ArcSoft Panorama Project 2

Bild: Die Einzelbilder können in Panorama Project 2 bei Bedarf noch einmal anders sortiert werden. In diesem Fall passt aber alles perfekt. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Änderung am 21. März 2020 von Birk EckeIch bin immer wieder von Panoramafotos fasziniert. Zwar kann man auch durch die Nutzung eines Weitwinkelobjektivs die Weite einer Landschaft oder die Größe einer Stadt erlebbar machen, aber ein Panoramafoto hat noch einmal eine ganz besondere Ausstrahlung. In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, wie ich mit Hilfe der Panoramasoftware Panorama Project 2 ein Panoramafoto von fast ganz Riga in Lettland gemacht habe.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Sonnenuntergang auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2 und AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR

Bild: Sonnenuntergang auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode. NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2.

Letztes Änderung am 5. Oktober 2013 von Birk Karsten EckeHeute Abend hatte ich das Glück, auf dem Windmühlskopf zwischen Greifenhagen und Bräunrode im Unterharz einen wunderbaren Sonnenuntergang zu fotografieren. Die Sonne ging an diesem Standort genau zwischen der Viktorshöhe bei Friedrichsbrunn und dem Brocken im Harz unter.

Den gesamten Artikel ansehen…

HDR: Winterlicher Sonnenuntergang am Ostermontag 2013 über Güntersberge im Harz mit Photomatics Pro

Bild: Sonnenuntergang am Ostermontag 2013 über Güntersberge im Harz als HDR Render aus 7 Einzelfotos.

Letztes Änderung am 12. August 2013 von Hier noch ein High Dynamic Range Render des gestrigen Sonnenuntergangs über Güntersberge im Harz. Das HDR Bild habe ich aus einer Belichtungsreihe von 7 Bildern mit dem Programm Photomatics Pro gerendert. NIKON D700 mit Objektiv CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2 und Stativ Manfrotto 190CXPRO4 Carbon Stativ mit 3-Wege-Kopf 804RC2.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Winterlicher Sonnenuntergang am Ostermontag 2013 über Güntersberge im Harz – NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2

Bild: Wie im Winter -Sonnenuntergang über Güntersberge im Harz am Ostermontag 2013. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2.

Letztes Änderung am 12. August 2013 von Nach dem reichlichen Schneefall über das Osterwochenende im Harz war heute ein sonniger und kalter Tag. Abends zog leichte Bewölkung auf – ideal um einen Sonnenuntergang zu fotografieren. Vor dem Harzort Güntersberge fand ich einen geeigneten Standort. Fotografiert habe ich mit einer NIKON D700 und dem Objektiv CARL ZEISS Distagon T* 3.5/18 ZF.2 im RAW Modus. Entwickelt habe ich die Bilder mit Phase One Capture One Pro 7.1.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Aschersleben und Hettstedt bei Nacht – Zwei Städte und eine Perspektive mit NIKON D700 und CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2

Bild: Blick auf Aschersleben bei Nacht. NIKON D700 mit CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2.

Letztes Änderung am 9. September 2013 von Aschersleben und Hettstedt sind eigentlich grundverschiedene Städte. Bei Nacht und guter Auswahl der Location ähneln sich beide Städte jedoch auf verblüffende Weise. Die Fotos habe ich heute gegen 21:00 Uhr mit einer NIKON D700 und dem Objektiv CARL ZEISS Distagon T* 1.4/35 ZF.2 unter Verwendung eines Stativs aufgenommen. Die Belichtungszeiten lagen mit ISO200 und Blende f/11 oder f/16 bei 30 Sekunden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Schloss Rammelburg im Harz mit NIKON D700 und SIGMA 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM

Letztes Änderung am 9. November 2012 von Eines der schönsten Schlösser des Harzes ist die Rammelburg im Wippertal. Weltgeschichte wurde hier zwar niemals geschrieben, aber das Schloss wirkt bis heute wegen seiner romantischen Lage. Für das folgende Foto musste ich lange nach dem optimalen Standort suchen, zumal mir der bereits hochstehende Raps am Ende fast einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Mir ging es bei diesem Foto darum, neben dem Schloss rechts auch das ehemalige Vorwerk links mit festzuhalten.

Den gesamten Artikel ansehen…