Fototour: Das andere Riga – historisches Industriegebäude der Rīgas elektromašīnbūves rūpnīca (RER) im Stadtteil Sarkandaugava von Riga – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDer Stadtteil Sarkandaugava im Norden von Rīga wird auch heute noch von  großen Industrieunternehmen geprägt. Eines ist die Rīgas elektromašīnbūves rūpnīca – von den Rigaern kurz RER genannt. Sarkandaugava ist wenig prätentiös, hat aber den Charme alter Arbeitersiedlungen  des beginnenden 20. Jahrhunderts. Die alten Gebäude von RER lassen sich am Besten von der Tvaika iela – übersetzt Dampfstraße – aus erkunden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Stūra māja und der Terror des sowjetischen KGB in Riga mit OLYMPUS OM-D E-M und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Stūra māja und der Terror des sowjetischen KGB in Riga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/125 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDie Neustadt von Rīga beherbergt neben den schönen Jugendstilhäusern auch den Ort des Terrors des sowjetischen KGB gegen die Menschen Lettlands. Im Eckhaus an der Kreuzung Brīvības iela und Stabu iela befand sich zu Zeiten der sowjetischen Okkupation Lettlands ab 1940 die Zentrale des Sowjetischen Geheimdienstes KGB. Dieser war verantwortlich für die Ermordung und Deportation zehntausender Letten. In Rīga ist das Haus als Stūra māja – Eckhaus – bekannt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Der Markt von Āgenskalns in Riga fotografiert mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Die Markthallen von Āgenskalns gehen auf einen Entwurf von Reinhold Schmeling zurück und wurden 1925 vollendet. Sie sind ein Musterbeispiel der zweckgebundenen Architektur jener Zeit. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/500 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeFast jeder größere Stadtteil von Rīga hat seinen eigenen Markt. Ein schönes Beispiel ist der Markt von Āgenskalns – auf der linken Seite der Daugava – dem so genannten Pārdaugava. Die Markthalle stammt vom Anfang des 20. Jahrhunderts und ist ein Musterbeispiel für die zweckgebundene Architektur jener Zeit. Der Entwurf stammt vom damaligen Hauptarchitekten von Rīga Reinhold Schmeling (1840- 1917 ).

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs an der Ecke Maskavas iela und Mazā Kalna Iela in der Moskauer Vorstadt von Riga mit OLYMPUS OM-D EM-5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: An der Mazā Kalna iela - der Kleinen Bergstraße - in Rīga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/640 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDie Moskauer Vorstadt bildet einen echten Kontrast zur historischen Altstadt von Rīga. Hier gibt es noch viele Holzhäuser und man spürt, dass hier nicht unbedingt die Reichen wohnen. Von den Rigaern wird die Moskauer Vorstadt auch Maskačka genannt, vielleicht auch wegen des hohen russischen Bevölkerungsanteils. Am schönsten ist es hier, wenn die Vorstadt am Morgen zum Leben erwacht und die ersten Männer gegen 07:30 Uhr vor der Haustür ihr erstes Bierchen kippen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Die Tagesstätte für Obdachlose in Riga fotografiert mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Die Tagesstätte für Obdachlose in Rīga in der Katoļu ielā ist ein gutes Beispiel für die moderne Architektur in Lettland. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 19. April 2019 von Birk Karsten EckeLettland hat in den letzten Jahren mehrere Wirtschaftskrisen meistern müssen. Vor der Einführung des EURO hat die Regierung des baltischen Staates einen extremen Sparkurs gefahren: 30 Prozent der Staatsbedienstenden wurden entlassen, die Gehälter um 40 Prozent und die staatlichen Ausgaben um 17 Prozent gekürzt. Auch an der Hauptstadt Rīga ist der Sparkurs nicht spurlos vorbeigegangen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Am Morgen unterwegs am Bethaus von Grebentschtschikow in der Moskauer Vorstadt von Riga mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Am Morgen unterwegs am Bethaus von Grebentschtschikow in der Moskauer Vorstadt von Riga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 17 mm ¦ 1/400 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDas Bethaus von Grebentschtschikow – lettisch Grebenščikova vecticībnieku lūgšanu nams – wurde 1814 am Rande der damals zumeist von Russen und Juden bewohnten Moskauer Vorstadt – lettisch Maskavas forštate – für die Altgläubigen erbaut. Der Kirchturm war früher der einzige in Rīga mit vergoldeter Kuppel.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Niemand ist vergessen – Nichts ist vergessen. Denkmal zu Ehren der ehemaligen Baltischen Rotbannerflotte im Stadtteil Daugavgriva in Riga mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Niemand ist vergessen - Nichts ist vergessen. Denkmal zu Ehren der ehemaligen Baltischen Rotbannerflotte im Stadtteil Daugavgriva in Riga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 640 ¦ f/5,6 ¦ 18 mm ¦ 1/60 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDenkmale aus sowjetischer Zeit lassen sich in Rīga nur noch wenige finden. Die Letten haben die Besatzung ihres Landes durch die Rote Armee niemals akzeptiert. Dennoch war Rīga für die Mächtigen der Sowjetunion ein vermeintlich strategisch wichtiger Standort der Baltischen Rotbannerflotte. Die Bedeutung dieser Flotte wurde allerdings zu allen Zeiten überschätzt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Spilves lidosta – der alte Flughafen Riga Spilve fotografiert mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Spilves lidosta - der alte Flughafen Riga Spilve. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 640 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/1000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDer alte Flughafen von Rīga in Spilve – Spilves lidosta – war ab den 1920er Jahren der erste Internationale Flughafen der lettischen Hauptstadt mit Verbindungen nach Berlin, Leningrad, Moskau, Helsinki und Stockholm. Das heute noch vorhandene Empfangsgebäude stammen aus der Ära Chruschtschow und sind ein hervorragendes Beispiel für die sowjetische neoklassizistische Architektur.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Die Hunde von Riga mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Die Hunde von Riga. Frühmorgens im Stadtteil Daugavgrīva. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 640 ¦ f/7,1 ¦ 40 mm ¦ 1/320 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeIn manchen abgelegenen Stadtteilen von Rīga gibt es wild lebende Hunde. Sie haben meist die Größe von Schäferhunden und leben in Rudeln von 5 bis 10 Stück. Dieses Foto habe ich heute früh auf einem Platz vor einem Supermarkt im Stadtteil Daugavgrīva mit der OLYMPUS OM-D EM-5 und dem Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 aufgenommen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Riga ganz ohne Glamour – Der Stadtteil Daugavgriva mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Birken haben eine wichtige Bedeutung für die Letten. Aus ihnen wird der leckere Birkensaft gebraut. Hier im Rigaer Stadtteil Daugavgrīva kann man gleichzeitig in der Stadt und im Wald sein. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 640 ¦ f/7,1 ¦ 12 mm ¦ 1/50 s. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk EckeWer das echte Rīga erleben möchte, sollte unbedingt einen Abstecher in den Stadtteil Daugavgrīva auf der linken Seite der Daugava unternehmen. Der Stadtteil lebt mit und von den großen Industrieanlagen im Nordwesten von Rīga und dem Flottenstützpunkt. Hier dominieren Wohnblöcke das Stadtbild und es gibt keine noblen Modegeschäfte. Rīga ist ist hier keinesfalls schön, sondern bestenfalls zweckmäßig. Dennoch strahlt der Stadtteil eine gewisse Atmosphäre aus, der man sich nur schwer entziehen kann.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Mittelalter in Riga – Am Restaurant Rozengrals in der Altstadt von Riga mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Am Restaurant Rozengrāls in der Krāmu iela in der Altstadt von Rīga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 8 mm ¦ 1/250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeIn den älteren Stadtteilen der lettischen Hauptstadt Rīga dominiert zweifellos die Jugendstilarchitektur – auch in der Altstadt. Dennoch finden sich auch hier Gebäude aus dem Mittelalter. Die Stadt wurde auch durch dien Deutschen Orden und die Hanse geprägt. Auch in Rīga kann man auf mittelalterliche Art tafeln, aber nicht so häufig wie in Tallinn.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ein wenig morbide – Tore und Türen rund um die Gasse Mazā Peitavas iela in der Altstadt von Riga – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Altes Tor in der Gasse Mazā Peitavas iela in der Altstadt von Riga - hier zeigt sich der morbide Charme der lettischen Metropole. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 12 mm ¦ 1/25 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDie Gasse Mazā Peitavas iela in Rīga ist eine der Gegenden in der Altstadt der lettischen Metropole, in die sich Touristen nur selten verirren. Eigentlich schade, denn gerade diese etwas versteckt liegende Gasse am südlichen Ende der Altstadt zeigt die beengten Verhältnisse des mittelalterlichen Rīga.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Revolution in einem anderen Licht – Abends unterwegs in Riga an der Daugava am Denkmal für die Russische Revolution des Jahres 1905

Bild: Revolution in einem anderen Licht - Abends unterwegs in an der Daugava am Denkmal für die Russische Revolution des Jahres 1905. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/5,6 ¦ 40 mm ¦ 1/250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Birk Karsten EckeDer Himmel war heute in Rīga wolkenbedeckt, aber die Temperaturen waren immerhin im zweistelligen Bereich. Also kein Grund, am Abend nicht noch einmal ein wenig Großstadtluft zu schnuppern und einen Spaziergang am heiligen Fluss Mütterchen Düna – gemeint ist natürlich die Daugava – ausfallen zu lassen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Ein erster Blick auf den RAW Konverter Corel AfterShot Pro 2 – Ein Kurztest unter Mac OS X

Bild: Ein RAW Foto erstellt mit einer NIKON D700 und dem Objektiv CARL ZEISS Distagon T* 2/25 ZF.2. Die Kamera wird von AfterShot Pro 2 unterstützt, das Objektiv jedoch nicht.

Letztes Update am 12. Juli 2019 von Birk EckeAm Mittwoch, 21.05.2014, hat Corel die Version 2.0 seines RAW Konverters AfterShot Pro herausgebracht. Corel AfterShot Pro 2 ist nun erstmalig auch als 64 Bit Version verfügbar – bei den Mitbewerbern ist das schon seit langer Zeit der Fall. Corel’s RAW Konverter unterstützt als Alleinstellungsmerkmal nach wie vor neben minimal Mac OS X 10.7.3 und Microsoft Windows XP auch diverse Linux Distributionen. Neben den 64 Bit Anwendungen stehen für alle Plattformen auch 32 Bit Binaries zur Verfügung.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotostudie: Fenster im Abendlicht mit OLYMPUS OM-D EM-5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Fenster - Schwarz-Weiss-Film AGFA APX (TM) 25. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 15 mm ¦ 1/250 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeHeute habe ich dieses Fenster, das von der tief stehenden Abendsonne beschienen wurde, als Fotomototiv entdeckt. Das Foto habe ich mit der spiegellosen Systemkamera OLYMPUS OM-D E-M5 und dem Zoomobjektiv  M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 – wie immer im RAW Format – aufgenommen. Entwickelt habe ich das Foto mit DxO Optics Pro 9.1.5 ELITE und DxO Film Pack 5.5.1 EXPERT.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Farmland – Unterwegs bei Walbeck mit OLYMPUS OM-D E-M5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Unendliche Weite - Rapsfeld mit Getreidespeichern zwischen Walbeck und Willerode im Landkreis Mansfeld-Südharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 20 mm ¦ 1/320 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeZur Zeit blüht auf den weiten Feldern im Unterharz überall der Raps. Die gelben Blüten geben einen schönen Kontrast zum leicht bewölkten Himmel, so wie auf dem folgenden Foto. Das Foto haben mein Bruder und ich heute gegen 09:00 Uhr auf der ehemaligen KAP-Straße zwischen Walbeck und Willerode aufgenommen. Gut, wenn man immer einen Fotoapparat dabei hat!

Den gesamten Artikel ansehen…

Review: Ein erster Eindruck vom Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 an der OLYMPUS OM-D E-M5

Bild: Die OLYMPUS OM-D E-M5 ist in Verbindung mit dem Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 eine wetterfeste Kamera für gehobene Ansprüche an die Bildqualität. So gewaltig, wie sie auf diesem Foto aussieht, ist die Kombination aus Kamera ohne Handgriff und Objektiv aber nicht.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDas derzeitige Flaggschiff der OLYMPUS M.ZUIKO Objektivserie für Micro Four Thirds Kameras ist das M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. Dieses Objektiv ist zur Zeit das einzige der neuen Pro Kategorie. Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 wird ausdrücklich als staub- und spritzwassergeschützt beworben. Was Sie vom M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 erwarten dürfen, können Sie in diesem Artikel erfahren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Sonnenuntergang über dem Pfaffenholz bei Greifenhagen im Unterharz – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Sonnenuntergang über dem Pfaffenholz bei Greifenhagen im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 18 mm ¦ 1/50 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDas Wetter hat heute tagsüber im Unterharz stetig zwischen Sonnenschein und dichter Wolkendecke geschwankt. Der Sonnenuntergang war aber immerhin recht spektakulär. Das folgende Foto habe ich am westlichen Ortsrand von Greifenhagen aufgenommen. Um diese Jahreszeit geht die Sonne von dort aus gesehen direkt über dem Pfaffenholz unter.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Blühende Wildkirsche oder Zwisselbeere bei Alterode im Unterharz – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Blühende Wildkirsche oder Zwisselbeere bei Alterode im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 40 mm ¦ 1/1600 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeDer heutige Frühlingsmorgen versprach trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt brauchbare Lichtverhältnisse zum Fotografieren. In einem Tal bei Alterode im Unterharz fand ich eine Ansammlung blühender Wildkirschen, die in dieser Gegend auch Zwisselbeeren genannt werden. Die Früchte der Wildkirsche sind kleiner als die der Kulturkirsche, dafür aber auch viel aromatischer.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Kirschblüte am REWE Markt Kirschweg in Hettstedt – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Blühende Kirschbäume am REWE Markt Kirschweg in Hettstedt. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/2,8 ¦ 40 mm ¦ 1/2000 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk EckeDie Kirschbäume am REWE Markt Kirschweg am Nordrand der alten Bergbau- und Industriestadt Hettstedt gehören zu den am frühesten blühenden Bäumen der Stadt. Im zeitigen Frühjahr komme ich immer wieder gern hierher, um die weissen und purpurfarbenen Blüten zu fotografieren. Aus der Nähe betrachtet bieten die zahlreichen Blüten der wenigen Kirschbäume in diesem Gewerbegebiet zwischen Supermarkt und Tankstelle ein schönes Fotomotiv.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Morgenstimmung mit Mansfelder Pyramide bei Greifenhagen im Unterharz – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Morgenstimmung mit Mansfelder Pyramide bei Greifenhagen im Unterharz. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 200 ¦ f/11 ¦ 35 mm ¦ 1/125 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk EckeDas folgende Foto habe ich heute Morgen mit der OLYMPUS OM-D E-M5 und dem Zoomobjektiv M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 am Ortsausgang von Greifenhagen in Richtung Hettstedt aufgenommen. Die Sonne war schon vor etwa 1 Stunde aufgegangen, aber der wolkenreiche Himmel hat die Sonnenstrahlen fast vollständig verschluckt. Zwischen den Waldstücken sind die Halde des Fortschrittschachtes und der Morgennebel im Wippertal zu erkennen. 

Den gesamten Artikel ansehen…