Fototour: Riga – Abendstimmung im wahren Rīga. Unterwegs im Stadtteil Imanta mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Abendstimmung im Rigaer Stadtteil Imanta. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 8000 ¦ f/5,6 ¦ 35 mm ¦ 1/100 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 1. August 2019 von Birk Karsten EckeDie lang anhaltende Dunkelheit in den Wintermonaten gehört zu Rīga wie der Fluss Daugava. Während die Altstadt weihnachtlich beleuchtet ist, herrscht in den Mikrorajons mit ihren großen Plattenbauten außerhalb des Zentrums eine gewisse Tristesse. Aber das ist wahrscheinlich in jeder Großstadt der Welt so. Der Stadtteil Imanta wurde ab den 1960-er Jahren errichtet. Die Anbindung an das Zentrum ist über die Straßenbahnlinie 1 sehr gut.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Riga – Der Weihnachtsmarkt auf dem Doma laukums (Domplatz) mit OLYMPUS OM-D E-M1 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Unterwegs auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Doma laukums - dem Domplatz - von Rīga. OLYMPUS OM-D E-M1 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8 ISO 200 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1,6 s ¦ kein Blitz ¦ MANFROTTO 190CXPRO4 Carbon Stativ mit 3-Wege-Kopf 804RC2. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeIn der historischen Altstadt von Rīga gibt es zwei Weihnachtsmärkte, die beide überschaubar sind. Einer befindet sich auf dem Doma laukums – dem Domplatz. Da in diesem Jahr die Zahl der Touristen aus Russland wegen des Kurssturzes des Rubel überschaubar ist, hält sich der Besucherstrom in Grenzen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Riga – An einem Vorweihnachtsabend unterwegs in der Altstadt am Schwarzhäupterhaus mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: An einem Vorweihnachtsabend unterwegs am Schwarzhäupterhaus in Rīga. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 3200 ¦ f/75,6 ¦ 24 mm ¦ 1/15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Birk Karsten EckeSo richtige Vorweihnachtsstimmung kann in diesem Jahr in Rīga nicht aufkommen. Es ist viel zu warm und Schnee liegt auch keiner. So steht der große Weihnachtsbaum am Schwarzhäupterhaus in der Altstadt auf dem braunen Kopfsteinpflaster vor dem sogenannten Betonsarg, der noch aus der Ära der sowjetischen Besatzung Lettlands stammt. Da es heute Abend geregnet hat, sind auch nur wenige Menschen unterwegs.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fotour: Riga – Partystimmung am Samstagabend in der Kaļķu iela in der Altstadt mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Die Kaļķu iela in der Altstadt von Rīga ist jeden Samstagabend eine Partymeile, auf der es viel zu entdecken gibt. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 1250 ¦ f/5,6 ¦ 70 mm ¦ 1/50 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Birk Karsten EckeDie Kaļķu iela in der in der Altstadt von Rīga ist jeden Samstagabend eine einzige Partymeile. Hier finden sich neben den stadtbekannten Bettlern auch Musiker zum Üben und Geldverdienten ein, und wenn auch einige Reiseführer anderes schreiben: Die LAIMA UHR ist immer noch der Treffpunkt für Verliebte.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Riga – Abends unterwegs an der Nationaloper am Denkmal des Balletttänzers Māris Liepa mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Das Denkmal zu Ehren des lettischen Baletttänzers Māris Rūdolfs Liepa an der Nationaloper in Rīga an einem Herbstabend. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 640 ¦ f/5,6 ¦ 24 mm ¦ 1/10 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Birk Karsten EckeAn der Nationaloper von Rīga steht das Denkmal zu Ehren des lettischen Baletttänzers Māris Rūdolfs Liepa. In der hier oben im Norden Europas zumeist von grauen Wolken geprägten lichtarmen Herbstzeit hat dieses Denkmal in der Nacht – wenn es durch Scheinwerfer beleuchtet wird – einen besonderen Charme. Zugleich ist es eine Herausforderung, es aus der freien Hand zu fotografieren.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Riga – Abends unterwegs am Zentralmarkt in der Moskauer Vorstadt mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Blick auf die Zentralmarkthallen, die Eisenbahnbrücke und den Busbahnhof von Rīga. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 200 ¦ f/7,1 ¦ 35 mm ¦ 1/50 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 10. Dezember 2015 von Birk Karsten EckeDie lettische Hauptstadt Rīga ist eine wunderbare Stadt. Heute Abend war ich kurz nach Sonnenuntergang noch einmal an den Zentralmarkthallen in der Moskauer Vorstadt unterwegs. Das Zwielicht in der Zeit zwischen Sonnenuntergang und Nacht lässt hier im Norden Europas eine einzigartige Lichtstimmung entstehen, die ich immer sehr genieße.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Unterwegs auf dem Nachtmarkt von Riga mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Auf dem Nachtmarkt an den Zentralmarkthallen in Rīga. Ein genauer Blick auf die Ware lohnt ... NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 6400 ¦ f/5,6 ¦ 50 mm ¦ 1/15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 30. März 2016 von Birk Karsten EckeDer Nachtmarkt von Rīga ist ein reiner Bauernmarkt in der Nähe der Zentralmarkthallen am westlichen Ende der Moskauer Vorstadt. Abends treffen hier Bauern und Zwischenhändler aus ganz Lettland mit ihren Autos – oder wenn der Laden halbwegs gut läuft – mit Lieferwagen ein, und versuchen ihre landwirtschaftlichen Produkte zu verkaufen. Auf den ersten Blick ist alles sehr billig – aber es lohnt sich, genauer hinzusehen …

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Angler im Abendlicht am Leuchtturm von Mangaļsala mit OLYMPUS OM-D EM-5 und M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8

Bild: Angler am Leuchtturm von Mangaļsala, einem nordöstlichen Stadtteil von Rīga. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑40mm 1:2.8. ISO 640 ¦ f/8 ¦ 20 mm ¦ 1/500 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeAls ich dieses Foto vom Angler am Leuchtturm von Mangaļsala – einem Stadtteil im Nordosten von Rīga aufgenommen habe, war das typische baltische Wetter mit dichten Wolken, Wind und Nieselregen. Aber der Mann war guter Dinge und hatte im Minutentakt sehr kleine Fische am Haken, die er als „Renk“ bezeichnete. Er erzählte mir, dass diese Fische gebraten sehr gut schmecken würden.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Morgenstimmung kurz vor Sonnenaufgang in Greifenhagen im Unterharz mit NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Morgenstimmung kurz vor Sonnenaufgang in Greifenhagen im Unterharz. NIKON D700 und TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 5000 ¦ f/7,1 ¦ 24 mm ¦ 1/15 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 7. Februar 2015 von Birk Karsten EckeHeute Früh war es überall im Unterharz ordentlich nebelig. So auch in Greifenhagen im Landkreis Mansfeld-Südharz. Das folgende Foto habe ich kurz vor Sonnenaufgang gegen 06:30 Uhr (Sommerzeit) von der Apfelstraße aus aufgenommen. Rechts im Bild ist die alte und seit fast einem Vierteljahrhundert verlassene Mühle von Greifenhagen zu sehen.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ein Sonnenuntergang der etwas anderen Art – Im Wald bei Bräunrode im Unterharz mit NIKON D700 und AF-S Micro NIKKOR 105 mm 1:2.8G VR

Bild: Ein Sonnenuntergang der etwas anderen Art. Auf Ansitz im Wald bei Bräunrode im Unterharz. NIKON D700 mit TAF-S Micro NIKKOR 105 mm 1:2.8G VR. ISO 400 ¦ f/7,1 ¦ 105 mm ¦ 1/200 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 7. Februar 2015 von Birk Karsten EckeWahrscheinlich bin ich einzige Mensch auf der Welt, der jemals einen Sonnenuntergang mit einem Makroobjektiv fotografiert hat. Geplant war das Foto allerdings nicht. Heute Abend war ich von einem passionierten Jäger eingeladen, bei Sonnenuntergang im Wald bei Bräunrode im Unterharz Wild zu fotografieren. Mein Ansitz war dafür eigentlich perfekt: Lichter Kiefern- und Birkenbewuchs und im Hintergrund eine Dickung.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Morgenstimmung mit Frühjahrsnebel an der alten Linde am Zechenkopf bei Abberode im Unterharz – NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD

Bild: Morgenstimmung an der alten Linde am Zechenkopf bei Abberode im Unterharz. NIKON D700 mit TAMRON SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD. ISO 2000 ¦ f/5,6 ¦ 24 mm ¦ 1/100 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 7. Februar 2015 von Birk Karsten EckeAuf dem Zechenkopf bei Abberode im Unterharz steht auf einem Hügel eine uralte und knorrige Linde. Heute Früh war hier dichter Nebel, so dass dieser Baum ein interessantes Fotomotiv darstellte. Der Nebel hebt die Einsamkeit dieses Ortes noch mehr hervor, zumal am frühen Samstagmorgen kein einziges Auto die nahegelegene Straße befährt.

Den gesamten Artikel ansehen…

Fototour: Ein total verregneter Freitagabend im Februar in St. Johann in Tirol – OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Bild: An einem Freitagabend im Februar auf dem Hauptplatz von St. Johann in Tirol. OLYMPUS OM-D E-M5 mit M.Zuiko Digital 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. ISO 1600 ¦ f/9 ¦ 12 mm ¦ 1/10 s ¦ kein Blitz. Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Letztes Update am 3. Januar 2019 von Birk Karsten EckeUm diese Jahreszeit sollte normalerweise in den Nordalpen eine Menge Schnee liegen. Tut es aber in diesem Jahr nicht – stattdessen werden die letzten traurigen Reste bei 7 Grad Celsius vom strömenden Regen weg getaut. Dennoch kein Grund, nicht abends ein paar Schnappschüsse von St. Johann in Tirol zu machen. Für die OLYMPUS OM-D E-M5 ist dieses Wetter genau richtig. Die Fotos sind ohne Verwendung eines Stativs aus der freien Hand entstanden.

Den gesamten Artikel ansehen…