Fototour: Ostern im Schnee – Rehe bei Biesenrode im Unterharz mit NIKON D90 und AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR

Letztes Änderung am von

In der Nacht zu Ostermontag hatte es im Unterharz noch einmal geschneit. Für das Rehwild stellt der verharrschte Schnee ein großes Problem bei der Nahrungssuche dar. Auf den waldnahen Felder sind jetzt im zeitigen Frühjahr zahlreiche Rehe auch tagsüber zu sehen. So wie heute Vormittag gegen 09:00 Uhr bei Biesenrode.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2013 by Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D90 ¦ AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR
¦¦ Phase One Capture One Pro

Bild: Der verharrschte Schnee stellt für das Rehwild ein großes Problem bei Nahrungssuche dar. Rehe bei Biesenrode im Unterharz. NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm.

Bild: Der verharrschte Schnee stellt für das Rehwild ein großes Problem bei der Nahrungssuche dar. Rehe bei Biesenrode im Unterharz. NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR ISO800 f/9 1/4000s bei 200mm Brennweite.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Das Böckchen wärmt sich in der Frühlingssonne, während die Ricke aufmerksam nach mir äugt. NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm.

Bild: Das Böckchen wärmt sich in der Frühlingssonne, während die Ricke aufmerksam nach mir äugt.
NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR ISO200 f/7 1/1600s bei 200mm Brennweite.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Bild: Rehwild beim Äsen im Schnee.

Bild: Rehwild beim Äsen im Schnee. NIKON D90 mit AF-S Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G VR ISO800 f/8 1/1600s bei 300mm Brennweite.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

Kommentare sind geschlossen.