Fototour: Am Ende unserer Welt – Auf der Frischen Nehrung kurz vor der Grenze zu Russland

Während unserer Reise durch das Baltikum besuchten wir auch die Frische Nehrung. Der Hauptort ist Krynica Morska – früher Kahlberg. Krynica Morska ist heute ein bei unseren polnischen Nachbarn beliebter Badeort mit einem traumhaften Sandstrand. Aber Krynica Morska ist auch der letzte größere Ort vor der russischen Grenze – und damit für uns Europäer auch das Ende der freien Welt.

Von Krynica Morska sind wir auf einer schmalen Forststraße auf dem FRISCHEN HAFF weiter östlich in Richtung Putins russischer Exklave um Kaliningrad – früher Königsberg – bis Piaski gefahren. Piaski ist ein großes Dorf mit gepflegten Häusern und einem kleinen Hafen. Danach kommt nur noch dichter Wald und irgendwann die Grenze zu Russland. Dass wir wirklich am Ende der Welt waren, wurde uns klar, als mitten in Piaski ein junger Keiler seelenruhig herumlief.

Alle Fotos auf dieser Seite © 2011 by Bert & Birk Karsten Ecke mit
¦¦ Nikon D300S ¦ AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR
¦¦ OLYMPUS µTough-6020
¦¦ DxO Optics Pro 6.6

Bild: Junger Keiler in Piaski am Frischen Haff.
Bild: In Piaski am Frischen Haff kurz vor der russischen Grenze.
Bild: Im Hafen von Piaski am Frischen Haff.
Bild: Im Hafen von Piaski am Frischen Haff.
Bild: Wald bei Piaski am Frischen Haff an der russischen Grenze.
Bild: AStrand bei Piaski am Frischen Haff - Ostsee.
Bild: Hundsrose am Strand bei Piaski am Frischen Haff.Bilder: Am Frischen Haff bei Piaski.
Bilder © by Bert & Birk Karsten Ecke mit Nikon 300S mit AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR sowie OLYMPUS µTough-6020.

Kommentare sind geschlossen.