FLY IN 2011 Flugwerft Schleißheim – Fotostudien mit dem SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM und dem AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR

Am ersten Samstag und Sonntag des August 2011 fand in der Flugwerft Schleißheim in der Nähe der bayerischen Landeshauptstadt München das FLY IN historischer Flugzeuge statt. 45 Oldtimer der Lüfte, die allesamt noch im Flugbetrieb sind, konnten angesehen und fotografiert werden. Alle flogen aus eigener Kraft auf den Flughafen der Flugwerft Schleißheim. Den sonnigen Samstag nutzte ich, um einige Fotos von den Flugzeugen zu machen.

Die folgenden Fotos habe ich mit der NIKON D300S und den Objektiven AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR und SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM aufgenommen. Teilweise handelt es sich um Exponate der Dauerausstellung in den Hallen der Flugwerft, ein anderer Teil der Bilder stammt von den eingeflogenen Oldtimern.

Bild: Propeller einer M-1 SOKOL aus dem Jahre 1949. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR - ISO400 - 1/6400 s - Blende f 3.5 - Brennweite 28 mm.Bild: Propeller einer M-1 SOKOL aus dem Jahre 1949. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR – ISO400 – 1/800 s – Blende f 3.5 – Brennweite 300 mm.

Bild: Propeller einer M-1 SOKOL aus dem Jahre 1949. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR - ISO400 - 1/6400 s - Blende f 3.5 - Brennweite 28 mm.Bild: Propeller einer M-1 SOKOL aus dem Jahre 1949. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR – ISO200 – 1/250 s – Blende f 5.6 – Brennweite 300 mm.

Bild: Propellernase. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR - ISO200 - 1/250 s - Blende f 5.6 - Brennweite 300 mm.Bild: Propellernase. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR – ISO200 – 1/250 s – Blende f 5.6 – Brennweite 300 mm.

Bild: Rotorblattverstellung eines Kleinhubschraubers. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR - ISO200 - 1/400 s - Blende f 5.6 - Brennweite 300 mm.Bild: Rotorblattverstellung eines Kleinhubschraubers. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR – ISO200 – 1/400 s – Blende f 5.6 – Brennweite 300 mm.

Bild: Fliegerurgestein. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR - ISO200 - 1/400 s - Blende f 11 - Brennweite 250 mm.Bild: Fliegerurgestein. NIKON D300S mit Objektiv AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR – ISO200 – 1/400 s – Blende f 11 – Brennweite 250 mm.

Bild: Drehender Propeller einer BOEING STEARMAN PT17. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM - ISO200 - 1/250 s - Blende f 8 - Brennweite 200 mm.Bild: Drehender Propeller einer BOEING STEARMAN PT17. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/250 s – Blende f 8 – Brennweite 200 mm.

Bild: Verdichterigel - Verdichtershaufeln an einem CURTISS-WRIGHT J65 Strahltriebwerk. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM - ISO200 - 1/60 s - Blende f 2.8 - Brennweite 112 mm.Bild: Verdichterigel – Verdichtershaufeln an einem CURTISS-WRIGHT J65 Strahltriebwerk. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/60 s – Blende f 2.8 – Brennweite 112 mm.

Bild: Schubumkehrer Tornado RB199 Triebwerk. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM - ISO200 - 1/40 s - Blende f 2.8 - Brennweite 105 mm.Bild: Schubumkehrer Tornado RB199 Triebwerk. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/40 s – Blende f 2.8 – Brennweite 105 mm.

Bild: Schau mir in die Nase, Kleines! Nasenkonus einer MIG-21. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM - ISO200 - 1/120 s - Blende f 2.8 - Brennweite 70 mm.Bild: Schau mir in die Nase, Kleines! Nasenkonus einer MIG-21. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/120 s – Blende f 2.8 – Brennweite 70 mm.

Bild: LOCKHEED F-104 STARFIGHTER. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM - ISO200 - 1/125 s - Blende f 2.8 - Brennweite 82 mm.Bild: LOCKHEED F-104 STARFIGHTER. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/125 s – Blende f 2.8 – Brennweite 82 mm.

Bild: Detailansicht eines KLIMOW Triebwerks. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM - ISO200 - 1/13 s - Blende f 2.8 - Brennweite 200 mm.Bild: Detailansicht eines KLIMOW Triebwerks. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/13 s – Blende f 2.8 – Brennweite 200 mm.

flugwerft_schleissheim_studien_12Bild: DORNIER AERODYNE. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/500 s – Blende f 2.8 – Brennweite 70 mm.

Bild: BOEING STEARMAN PT17. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM - ISO200 - 1/600 s - Blende f 2.8 - Brennweite 70 mm.Bild: BOEING STEARMAN PT17. NIKON D300S mit Objektiv SIGMA 70-200mm F2,8 II EX DG Makro HSM – ISO200 – 1/600 s – Blende f 2.8 – Brennweite 70 mm.

Adresse und Öffnungszeiten:
Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim
Effnerstr. 18
(Zufahrt für Besucher über Jägerstraße an der Flugstaffel Süd der Bundespolizei vorbei)
Öffnungszeiten täglich 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
85764 Oberschleißheim
Tel.: (089) 31 57 14 0
Fax: (089) 31 57 14 50

Externe Links:
Das Luftfahrtmuseum am historischen Ort – DEUTSCHES MUSEUM
https://www.deutsches-museum.de/flugwerft

Kommentare sind geschlossen.